Souverän und sicher

Wo gearbeitet wird, lauern Gefahren. An Maschinen, Anlagen oder bei Werkzeugeinsatz sind diese noch recht schnell sicht- und nachvollziehbar. Bei allem, was geruch-, geschmacklos oder unsichtbar daherkommt, wird es schwieriger. Hier braucht es den erfahrenen Blick von Spezialisten, die sich in Prozesse, Technologien sowie Verarbeitungsdetails und Gefährdungspotentiale hineinversetzen. Nur so können alltagstaugliche Handlungs- und Vermeidungsstrategien gefunden werden – zum Schutz von Menschen und Ressourcen.

Ulf-Rüdiger Körner

Fachbereichsleiter Arbeitssicherheit